Fahrt Nr. 18

Gent und Flandern – Belgien
Wer Flandern mag, wird Gent lieben...!

Reisetermin: Fr. 26.07. – So. 28.07.2019, 3 Tage


Auf dieser Kurzreise lernen Sie die drei Städte Flanderns – Gent, Brügge und Mechelen – näher kennen.

1.Tag

Anreise über Trier – Luxemburg – Grenze zu Belgien – Arlon – Brüssel nach Brügge.

Sie können den Reichtum dieser Stadt im Mittelalter erahnen, wenn Sie während eines Bummels durch die Gassen der Innenstadt den beeindruckenden Belfried, die Zunfthäuser und die malerischen Grachten sehen. Weiterfahrt nach Gent. Das gemeinsame Abendessen nehmen wir in einem typischen Restaurant ein.

2.Tag

Stadtführung Gent, Mittagsimbiss, Bootsfahrt

Für den heutigen Tag steht Gent auf dem Programm. Die Stadt bietet eine unglaublich schöne Mischung aus Vergangenheit und Moderne. Während einer Stadtführung sehen Sie viele Sehenswürdigkeiten. Die Mittagspause ist typisch belgisch. Sie werden zu Pommes Frites mit einer Frikandel eingeladen.

Nachmittags genießen Sie während einer Bootsfahrt auf der Leie das herrliche Panorama. An Bord werden Sie mit einem Glas Sekt begrüßt. Anschließend können Sie in einem der vielfältigen Restaurants den Tag ausklingen lassen.

Der Rest des Abends steht Ihnen zur freien Verfügung.

3.Tag

Nach dem Frühstück verladen wir die Koffer und fahren nach Mechelen, in die frühere Hauptstadt der burgundischen Niederlande. Hier zeigt Ihnen ein örtlicher Reiseleiter die schönsten Plätze der Stadt. Nach der Mittagspause geht es Richtung Leven – Lüttich, durch die Ardennen - St. Vith zurück nach Deutschland.

Ihr Hotel:

Ibis Gent Centrum Opera, im Stadtzentrum; alle Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, Klimaanlage, WIFI kostenlos. Lift vorhanden, trendige Bar. www.accorhotels.com